Tabule mit gebratenem Bluhmenkohl, Krautsalat, Melone


Tabule mit gebratenem Bluhmenkohl, Krautsalat, Melone
Disco Disco
4 Rezepte
Art vegan
Rubrik Hauptgerichte
Aufwand schwierig
Personen 100
Zeit über 90 Minuten

Zutaten

Tabule

  • 8 Kg Couscous
  • 8 Gurken
  • 16 Paprika
  • 16 Tomaten
  • 500g Getrocknete Tomaten
  • 2-3 Bund Petersilie
  • 5 Bund Lauchzwiebeln
  • Zitronensaft
  • 2.5 Kg Zwiebeln
  • 15 Blumenkohl
  • Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer

Kohlsalat

  • 3 Weißkohl
  • 3 Rohtkohl
  • Äpfel
  • Essig, Öl
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Vegane Majo

  • 1L Sojamilch
  • Öl
  • Senf
  • Zitrone
  • Knoblauch
  • Salz, Pfeffer

5 Melonen


Zubereitung

Tabule

Den Blumenkohl in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Alle anderen Zutaten schön klein schneiden.

Den Couscous am besten in 2 KG Einheiten 1:1 mit kochendem Wasser aufgießen. Dazu kann das Blumenkohlwasser verwendet werden plus etwa Gemühsebrühe und Salz.

Wenn der Couscous abgekühlt ist mit den Gurken, Paprika, Tomaten, getrockneten Tomaten, Lauchzwiebeln und Petersilie vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.Die Blumenkohlröschen zusammen mit den Zwiebeln anbraten und kurz vor Schluss noch mit Semmelbröseln bestreuen.

Kohlsalat

Die Kohlkopfe und Äpfel fein schneiden und in einer großen Wanne mit Zucker mischen und ziehen lassen. Kurz vor dem Essen mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer abschmecken.

Knoblauch-Majo-Dip

In 250ml Sojamilch Saft von 1-2 Zitronen mit einem Stabmixer unterrühren. Soviel Öl nachgießen und weiterrühren, bis die Majo-Konsistenz erreicht ist. Mit Salz, Pfeffer und 3-4 Knoblauchzehen abschmecken.

Melone

In Stücke schneiden :-)


Benötigte Geräte

Alles muss groß sein! Stabmixer