Apfelringe im Plinsteig


Apfelringe im Plinsteig
Kiflinska Kiflinska
21 Rezepte
Art vegan
Rubrik Dessert/Süßes
Aufwand leicht
Personen 2
Zeit 15 - 30 Minuten

Zutaten

  • 2 Äpfel
  • 1/2 l Sojamilch
  • Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • Zucker
  • Salz
  • Öl
  • evtl. Zimt

Zubereitung

Das Gehäuse der Äpfel in der Mitte ausstechen. Die Apfel so in Scheiben schneiden, dass Ringe entstehen.

Sojamilch in eine Schüssel gießen, unter Rühren Mehl dazugeben, auch das Backpulver und eine Prise Salz > bis die Masse sämig wird. Es muss dick vom Löffel tropfen.

Öl in der Pfanne erhitzen. Apfelringe in den Teig tunken und anschließend bei mittlerer Hitze im Öl braten. Nicht sofort wenden! (Sonst fällt es auseinander)

Zucker (und evtl. Zimt) in einen tiefen Teller geben. Fertig gebratene Apfelringe im Zucker (oder Zucker-Zimt-Mischung) wälzen und heiß servieren.

Manche mögen die Apfelringe auch ohne Zucker


Benötigte Geräte

Apfelstecher, Messer, Bratpfanne, Wender, Schneebesen