Bananenbrot mit Walnüssen


Bananenbrot mit Walnüssen
traveltoast traveltoast
34 Rezepte
Art vegetarisch
Rubrik Kuchen/Gebäck
Aufwand leicht
Personen 8
Zeit 15 - 30 Minuten

Die Story

Dieses Rezept ist perfekt, wenn man mal wieder die Bananen zu lange liegen lassen hat ...


Zutaten

250g Mehl, 100g Zucker plus 3 EL für die Form, 150g Walnußkerne, 2 Eier, 5 EL Sonnenblumenöl, 1 Vanillezucker, 1/2 Päckchen Backpulver, Prise Salz, Zimt, 150ml Buttermilch, 2 reife Bananen, Puderzucker zur Deko


Zubereitung

Die Kastenform einfetten und mit den 3 EL Zucker ausstreuen. Backofen vorheizen. Zuerst den Zucker, Eier, Vanillezucker und Öl verrühren. Danach Mehl, Zimt, Salz und Backpulver mischen und nach und nach unter die Zuckermasse abwechselnd mit der Buttermilch unterrühren. Banane schälen, in kleine Stücke schneiden und auch zu der Masse geben sowie die gehackten Nüsse (ein paar aufheben). Teig in die Form füllen und restliche Nüsse leicht hineindrücken. 

In den Backofen bei 175 Grad (Umluft 150 Grad) 50 bis 60 Minuten. Dann 15 min in der Form ruhen lassen und dann auf einem Brett auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Am besten schmeckt eine Scheibe davon, wenn man zusätzlich auf die noch warme Scheibe etwas Butter streicht. 


Benötigte Geräte

Kastenform, Mixer, Schüssel