Erbsenrisotto mit Champignons


Erbsenrisotto mit Champignons
Tofu Tofu
4 Rezepte
Art vegan
Rubrik Hauptgerichte
Aufwand leicht
Personen 2
Zeit 30 - 45 Minuten

Zutaten

  • 1 Tasse Risottoreis oder Milchreis
  • 2-3 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 Tasse Tiefkühl Erbsen
  • 1 Chalotte
  • 250g Champignons weiß
  • 2-3 Lauchzwiebeln
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung

Die Charlotte klein hacken und in einem Topf mit etwas Olivenöl andunsten. Den Reis dazugeben und gut verrühren, bis er glasig ist. Dann mit der Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen und je nach Anleitung 30-40 Min. köcheln lassen. Ab und zu umrühren und wenn nötig noch etwas Brühe hinzugeben. Etwa 10 Minuten bevor der Reis fertig ist die Erbsen dazugeben und mit kochen. Die Champignons in scheiben schneiden und in eine Pfanne geben. Erst ohne Öl erhitzen und wenn das Wasser verkocht ist etwas Olivenöl dazugen und scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluß klein geschnittene Lauchzwiebeln unterrühren und kurz mitbraten.


Benötigte Geräte

Topf, Pfanne

1 Kommentar

  • Schoko-Calle

    Habens zu dritt nachgekocht und fandens super lecker!