Gebackener Muskat-Kürbis mit Kartoffelspalten


Gebackener Muskat-Kürbis mit Kartoffelspalten
Schoko-Calle Schoko-Calle
11 Rezepte
Art vegan
Rubrik Hauptgerichte
Aufwand leicht
Personen 2
Zeit 45 - 60 Minuten

Zutaten

  • Kartoffeln
  • Muskat Kürbis
  • 2 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3-4 Frühlingszwiebeln
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Olivenöl

Zubereitung

Den Kürbis in Stücke schneiden, wieviel kommt auf den Kürbis an. Manchmal sind die echt groß. Hier waren zwei Scheiben ausreichend. Die Tomaten vierteln, Frühlingszwiebeln klein schneiden und den Knoblauch fein hacken. Alles zusammen in eine Auflaufform, eine kleine Pfanne oder auf ein Backblech legen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und Olivenöl betreufeln. Gut durchmischen und für ca. 45 Minuten bei 220°C in den Ofen schieben.

Die Kartoffeln in Spalten schneiden und in einer Pfanne in etwas Öl goldbraun anbraten. Dann bei geringer Hitze fertig garen. Zum Schluß noch etwas Salzen und mit dem gebackenen Kürbis servieren.


Benötigte Geräte

Backofen, Pfanne