Gebratener Patisson Kürbis mit Petersilienkartoffeln und Sauerkraut


Gebratener Patisson Kürbis mit Petersilienkartoffeln und Sauerkraut
Kito Kito
65 Rezepte
Art vegan
Rubrik Hauptgerichte
Aufwand leicht
Personen 2
Zeit 30 - 45 Minuten

Die Story

Pünktlich zum Herbstanfang sind die Kürbisse in der Küche angekommen. Eigentlich wollte ich Patisson Nuggets machen, leider hat das Paniermehl gefehlt. Also erstmal ohne und die andere Version folgt später.


Zutaten

  • 6-8 Kartoffeln
  • 1 Patisson Kürbis
  • Sauerkraut
  • Margarine
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen. Wenn sie gar sind abgießen und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Den Kürbis halbieren und mit einem Löffel die Kerne auskratzen. Dann in Scheiben schneiden und von den Scheiben die Schale abschneiden. In einer Pfanne Margarine erhitzen und die Kurbisstücke scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wurzen und bei niedriger hitze durchziehen lassen.

Das Sauerkraut einfach erhitzen.


Benötigte Geräte

Pfanne