Gemüse Buletten


Gemüse Buletten
Kito Kito
65 Rezepte
Art vegan
Rubrik Bratlinge/Burger
Aufwand leicht
Zeit 30 - 45 Minuten

Die Story

Wir hatten Besuch aus Finnland in der WG und es musste schnell was für viele Leute her. Die Buletten haben für gut 6 Leute gereicht ;-)

Zutaten

1 kleine Dose Erbsen/Möhren (400g) 1 kleine Dose Kidneybohnen (400g) etwa 2 Tassen Haferflocken 1 Scheibe Toastbrot oder 1 Brötchen 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen Mehl 1/2 Bund Petersilie 2 EL Senf Öl Salz, Pfeffer,


Zubereitung

Das Brot in Wasser einweichen. Die Dosen aufmachen und gut abtropfen lassen. Dann alles in eine Schüssel schütten und mit einem Pürierstab gut zermatschen. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, den Knoblauch Pressen und beides unterrühren. Das Brot gut ausdrücken und ebenfalls unterrühren - kann man schön mit den Händen klein machen. Die Haferflocken, klein gehackte Petersilie, Senf und Gewürze dazu und verrühren. Schön kräftig würzen! Jetzt das Ganze kurz ziehen lassen (etwa 5-10 min.) und dann nach Gefühl etwas Mehl unterrühren, bis der Teig ein bischen fest und klebrig ist. Dann in einer Pfanne Öl erhitzen und mit angefeuchteten Händen die Buletten formen und ab in die Pfanne. Schön braun braten - fertig!


Benötigte Geräte

Pürierstab, Pfanne

1 Kommentar

  • traveltoast

    Bratlinge sind schnell selbst gemacht und der Aufwand hält sich in Grenzen. Superlecker! Geht auch aufs Brot zu legen ...