Herr(bst)liches Ofengemüse


Herr(bst)liches Ofengemüse
Kiflinska Kiflinska
21 Rezepte
Art vegan
Rubrik Hauptgerichte
Aufwand kinderleicht
Zeit 30 - 45 Minuten

Die Story

Apfelzeit! Wir wollten unbedingt etwas Herzhaftes mit Äpfeln ausprobieren. WG samt Gäste sind vor lauter Genießerei durchgedreht...

Das war unser Menü:

- Muttis Kürbissüppchen mit frischem Koriander -

- Herr(bst)liches Ofengemüse an frischer Kräuterbutter -

- Hannas Apfelkuchen -

Lecker!


Zutaten

  • 5 kleine Äpfel
  • 5 Kartoffeln
  • 1 große Knolle Rote Bete
  • 1/8 Muskatkürbis (mittelgroß)
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Süßkartoffel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Limette
  • Pfeffer, Salz
  • Sonnenblumenöl
  • 1EL Rübensirup
  • Sesam

EL = Esslöffel


Zubereitung

Kartoffeln, Äpfel, Kürbis, Rote Bete, Süßkartoffel, Knoblauch schälen und in fingerdicke Scheiben schneiden.

Blech mit etwas Sonnenblumenöl einfetten. Gemüse bunt gemischt auf dem Blech verteilen.

Zwiebel schälen und so in Scheiben schneiden, dass Ringe entstehen. Auf dem Gemüse verteilen.

Limette halbieren und Saft über dem Gemüse ausdrücken. (Man kann auch einen kleinen Löffel zu Hilfe nehmen, mit dem man die Limette auskratzt. Pfeffer und Salz über das Gemüse streuen.

3 EL Sonnenblumenöl, 1 EL Rübensirup und Sesam in einer kleinen Schüssel (am besten mit dem Schneebesen) verrühren. Und über dem Gemüse verteilen.

Das Ganze in den Ofen schieben und bei 180°C backen lassen, bis es lecker duftet, Bläschen schlägt und gebräunt aussieht...Fertig!

Wir haben es mit frischer Kräuterbutter und frischem Kräuterjofu gereicht...


Benötigte Geräte

Messer, Brettchen, Schüsseln, Backblech, Ofen, Schneebesen, Löffel klein und groß