Mandelcremekuchen


Mandelcremekuchen
Schoko-Calle Schoko-Calle
11 Rezepte
Art vegan
Rubrik Kuchen/Gebäck
Aufwand leicht
Zeit 45 - 60 Minuten

Die Story

Ein weiterer Geburstagsrenner, beim letzen Geb. mussten sich trotz kugelrunden Bäuchen Alle immer wieder ein kleines Stückchen nachnehmen bis nichts mehr da war. 


Zutaten

Teig:

  • 100g Magarine
  • 200g Rohrzucker
  • 200g Mehl
  • 100g Stärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1ne Prise Salz
  • 200ml Sojamilch

Füllung:

  • 200g gemahlene Mandeln
  • 200g Rohrzucker
  • 6EL Stärke
  • 2 Messersp. Zimt
  • 2EL Leinöl o. Rapsöl
  • 1/2TL gemahlenen Kurkuma
  • 1 unbehandelte Zitrone + die Schale
  • 200ml Wasser

Zubereitung

Für die Füllung alles in einem kleinem Topf vermixen und dann aufkochen lassen, dabei ständig umrühren, da es leicht anbrennt ca. 3-5 min köcheln, danach kalt werden lassen.

Für den Teig Zucker und Magarine schaumig schlagen.

Danach Mehl, Stärke und Backpulver langsam hinzufügen. Zum Schluß die Sojamilch unterrühren.

Die Hälfte des Teigs in die eingefettete Springform verstreichen, darauf dann die Füllung, den Rest vom Teig auf die Füllung geben und glatt streichen.

Bei 200°C Umluft in den Backofen und ca. 40min backen lassen (Stäbchentest). Gut ist es Backpapier unter die Form zu legen, da der Kuchen gerne etwas tropft.

Wer will kann den Kuchen noch mit Schokolade oder Mandellikör etc. verschönern.

Achtung! Die Smarties auf dem Kuchen sind nicht vegan.


Benötigte Geräte

Mixer, Springform, Topf, Backpapier