Rucola Sweet Chilli Pasta


Rucola Sweet Chilli Pasta
Kito Kito
65 Rezepte
Art vegan
Rubrik Pasta
Aufwand leicht
Personen 2
Zeit 15 - 30 Minuten

Die Story

In meiner WG haben zwei Leute jede Menge Rucola gekauft - da konnte man einiges ausprobieren. Hätte nicht gedacht, wie super warmer Salat schmecken kann.

Zutaten

250g Vollkornpasta
1 kleine Packung Rucola Salat
100g Tofu Rosso
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2-3 El Thai Süße Chilli Sauce
Salz, Pfeffer, Paprika, Muskat
Öl


Zubereitung

Die Pasta in reichlich Salzwasser aldente kochen.

Den Tofu in Würfel schneiden und mit einer klein gehackten Zwiebel kräftig anbraten. Die Knoblauchzehe ebenfalls hacken und dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und etwas Muskat würzen.

Den Rucola waschen grob hacken und unterheben. Alles bei schwacher Hitze dünsten und ab und zu umrühren. Zum Schluß die Chilli Souce unterrühren. Die Pasta abgießen und alles mischen. Wer mag kann noch ein paar Hefeflocken drüberstreuen.


Benötigte Geräte

Topf, Pfanne

1 Kommentar

  • zuschini

    Habe den Rukola etwas zu früh untergemischt, weshalb es nicht wirklich frisch aussah. Aber lecker wars sehr, fanden auch meine MitbewohnerInnen.