Soja-Kürbis Pfanne auf Risotto


Soja-Kürbis Pfanne auf Risotto
Tofu Tofu
4 Rezepte
Art vegan
Rubrik Hauptgerichte
Aufwand leicht
Personen 2
Zeit 30 - 45 Minuten

Die Story

Kürbiswoche auf VegiKochbuch und Kürbisse in der Küche - das wars.


Zutaten

  • Soja-Chunks
  • Gemühsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Kürbis meiner war gelb und rund (Hokkaido oder Patisson oder ...)
  • Risotto- oder Rundkornreis
  • Salz, Pfeffer, Chilli
  • Olivenöl

Zubereitung

Die Soja-Chunks mit kochender Gemüsebrühe einweichen.

Die Zwiebel klein schneiden, in einem Topf mit etwas Olivenöl glasig dünsten. Eine Tasse Reis unterrühren und mit zwei Tassen Gemüsebrühe aufgießen. Bei schwacher Hitze köcheln lassen bis alles schön cremig ist. Ab und zu umrühren und eventuell etwas Wasser nachgießen und salzen.

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Soja-Chunks anbraten. Ordentlich mit Salz und Pfeffer würzen. Den Kürbis halbieren, die Kerne auskratzen (am besten mit einem Löffel) und in Würfel schneiden. Je nach Sorte kann die Schale dran bleiben. Die Kürbiswürfel mit in der Pfanne braten. Den Knoblauch klein schneiden und mit anbraten. Zum Schluss noch mit Chilli würzen und gehackte Petersilie dazugeben.


Benötigte Geräte

Pfanne, Topf

1 Kommentar

  • Kito

    Vielen Dank für Dein leckeres Rezept zur Kürbiswoche - werde ich bestimmt bald ausprobieren.