Super Schnelle Pizza


Super Schnelle Pizza
Kito Kito
65 Rezepte
Art vegan
Rubrik Hauptgerichte
Aufwand leicht
Personen 4
Zeit 30 - 45 Minuten

Die Story

Irgendwie habe ich beim Einkaufen gar nicht mehr dran gedacht, dass für Pizza eigentlich Hefe benötigt wird. Pizza sollte es allerdings unbedingt trotzdem geben. Ja und dann ist mir eingefallen, dass ich irgendwann mal gesehen habe, das es auch ohne geht. Schnell noch das Internet gefragt und dann das Experiment gestartet.


Zutaten

  • 2 Tassen Mehl
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 2/3 Tasse Wasser
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1TL Salz

Für den Belag:

  • Passierte Tomaten
  • Zwiebel
  • Paprika
  • Mais
  • Champignons
  • Blattspinat
  • getrocknete eingelegte Tomaten
  • italienische Kräuter
  • Salz Pfeffer

Oder halt was immer ihr wollt und lecker findet!


Zubereitung

Den Teig am besten in der Küchenmaschine zubereiten. Das Mehl mit dem Backpulver und Salz vermischen und dann Wasser und Olivenöl dazugeben und gut durchkneten. Dabei sollte sich ein Teigklumpen bilden, falls nicht einfach noch etwas Mehl dazugeben.

Den fertigen Teig ausrollen und auf ein Backblech legen. Die passierten Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen und die Kräuter unterrühren und den Teig mit dieser Pizzasauße bestreichen. Die Pizza mit den klein geschnittenen Zutaten belegen und zum Schluss mit dem Öl der getrockneten Tomaten oder Olivenöl beträufeln.

Bei 220°C ca. 30 Minuten im Backofen backen.


Benötigte Geräte

Küchenmaschine, Backofen