Walnussbrötchen


Walnussbrötchen
traveltoast traveltoast
34 Rezepte
Art vegan
Rubrik Brot/Brötchen
Aufwand leicht
Personen 2
Zeit 30 - 45 Minuten

Zutaten

250g BIO Weizenmehl Typ 550

100 ml Wasser

50 ml Milch

½  Tl Agavendicksaft oder Zucker

1 TL Salz

1/ 2 Hefewürfel

50g – 100 g Wallnüsse


Zubereitung

Mehl mit dem Salz mischen. Wasser, Milch lauwarm erwärmen und mit dem Zucker und der Hefe mischen. Zu der Mehlmischung geben. Die Wallnüsse zum Teig geben. Ergibt einen etwas klebrigen Teig, der jetzt an einem warmen Ort 1,5 Stunden stehen muss. Danach den Teig in 5 Brötchen teilen bzw. formen und dann nocheinmal 30min gehen lassen. 

Backofen auf 210 Grad vorwärmen, in die untere Etage ein Blech mit ca. einem Liter Wasser stellen und die Brötchen mit Wasser besprühen (ca. 3-4 Mal pro Backgang), dann werden sie schön fluffig, ansonsten werden sie etwas knusprig. Das muss man einfach mehrmals ausprobieren! 20 min im Ofen lassen. 

Man kann die Menge auch verdoppeln, wenn mehr Gäste kommen. Sicherlich funktioniert das auch mit Sojamilch, das habe ich aber leider noch nicht probiert.  Danach kann man sie sofort, nach kurzem Abkühlen, genießen! Super lecker!!! Es ist relativ einfach - probiert es einfach mal aus!!!


Benötigte Geräte

Schüssel, Waage, Kochlöffel

2 Kommentare

  • traveltoast

    Diese selbstgemachten Brötchen sind einfach gemacht. Man darf nur nicht das mehrmalige Besprühen mit dem Wasser vergessen - dann stimmt das Ergebnis!

  • traveltoast

    Für mehrere Personen kann man die Menge einfach verdoppeln